tränen die du nicht siehst

bist du nicht da
geht es mir so
unendlich nah

die nacht 
ist erfüllt von
soviel schweigen

ich sehne mich so 
nach deiner
wärme

so 
in dich
hinein

zwischen
jetzt und morgen
treibt die
ewigkeit

verirrt 
sich die
zeit

du fehlst mir 
so sehr

ich kann nicht
mehr klar 
sehen

die sehnsucht
ist so stark in mir
so unergründlich tief

worte 
sind nicht 
genug

meine tränen
suchen 
dich

wie 
ein kleines 
licht

© by Sheera

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________

Kontaktdaten:

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Web-Projekte:

Grußkarten-Portal

Seelenzart

Portal

...tauche ein ins Meer meiner Seele!

Träume fliegen durch die Zeit, eine große gefühlsvolle Welt beginnt-
wo kein Auge blind und neue Hoffnung geboren wird.

_______________________________________________________________________________________________________________

WebDesign - Liebesgedichte © www.sheerasdreampage.de